h1

Switch to Mac

Mai 9, 2009

Vor einer Woche habe auch ich den Schritt zu Apple gewagt und mir ein „generalüberholtes“ MacBook geleistet.

Im Moment bin ich noch am einrichten / konfigurieren / Programme suchen, aber alles in allem ist es doch schön eine voll funktionsfähige Konsole zur Verfügung zu haben und den komfort einer schönen Oberfläche.

Allen Rails Entwicklern sei der folgende Artikel ans Herz gelegt:
http://giantrobots.thoughtbot.com/2009/3/30/2009-rubyist-guide-mac-os-x-development-environment

(Achtung: MySQL auch wirklich in der 32 Bit Version installieren!)

Als IDE empfehle ich Netbeans in der Version 6.7, auch wenn sich diese noch im Beta Stadium befindet.

So, und nun begebe ich mich noch auf die Suche nach einem einfachen Bildbearbeitungsprogramm 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: